ZfP Südwürttemberg
Uni Ulm Abteilung Versorgungsforschung
zur Startseite Bereich Weissenau

zurück zu Mitarbeiter

 
Dr. rer. nat. Dana Maria Bichescu-Burian, CV

 

 

Universität Ulm -  Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie I (Weissenau)
Weingartshofer Strasse 2 - 88214 Ravensburg
Email: DanaMaria.BichescuBurian@zfp-zentrum.de       Tel: +49 (0)751/7601-2950

 

 

Akademische Ausbildung

 
06/2007

Promotion im FB Klinische Psychologie an der Universität Konstanz (magna cum laude)
Titel: „Long-Term Consequences of Political Persecution and Torture in Aged Victims: A Clinical and Psychophysiological Assessment and Treatment Study on a Romanian Sample”

02/2003 Master in Sozial- und Organisationspsychologie an der „Alexandru Ioan Cuza“ Universität Iasi, Rumänien

 

06/2000 Diplom an der Fakultät Psychologie der „Alexandru Ioan Cuza“ Universität Iasi, Rumänien  
 

 

 

Forschunsgsaktivitäten

Aktuelle Position seit 09/2010

Wissenschaftliche Angestellte, ZfP Südwürttemberg, Versorgungsforschung Weissenau

04/2006 – 12/2006

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Evaluation der Suchtmedizinischen Tagesklinik für den Landeskreis Konstanz“, Zentrum für Psychiatrie Reichenau, Konstanz

10/2003 – 06/2006 & 01/2007 – 09/2007

Mitarbeit in der „Psychologischen Forschungs- und Modellambulanz für Flüchtlinge“ und in angeschlossenen Auslandsprojekten der Universität Konstanz (u.a. Rumänien, Uganda, Italien)

01/2003 – 12/2005 Promotionsvorhaben über die emotionale Verarbeitung von traumatisierten ehemalige Rumänischen politischen Gefangenen (klinische Untersuchungen, Psychotherapie und psychophysiologische Aufnahmen), Universität Konstanz
06/2005 – 09/2005 Mitarbeit an dem psychophysiologischen Forschungsprojekt „Integrated assessment of emotional distress after work-related accidents“ im Fachbereich Klinische Psychologie und Neuropsychologie an der Universität Padova, Italien
04/2002 – 12/2002

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Klinische Psychologie an der Universität Konstanz

01/2001 – 03/2001 Training in Durchführung und Auswertung experimenteller Paradigmen auf behavioraler und psychophysiologischer Ebene, Diagnostik und Behandlung von Angststörungen, Fear Clinic and NIMH Center for the Study of Emotion and Attention, Gainesville, Florida, USA
11/1999 – 05/2000

Forschungsprojekt “Negative and positive childhood experiences across developmental periods in psychiatric patients with different diagnoses – a comparative study (Germany – Switzerland – Romania)”, Fachbereich Psychologie an der Universität Konstanz und Alexandru Ioan Cuza“ University Iasi, Rumänien

Klinische und Psychotherapeutische Ausbildung und Aktivitäten
seit 09/2009 & seit 08/2010

Psychologische Psychotherapeutin in der der  Approbationsausbildung, Psychologische Praxis Dr. E. Unterweger,  Konstanz und Institutsambulanz der Deutschen Gesellschaft für Psychotherapie (DGVT) Radolfzell (apb)

10/2009 – 09/2010 Klinische Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin in Approbationsausbildung (PPiA) auf einer Station für Akutpsychiatrie und Psychotherapie des ZfP Südwürttemberg, Ravensburg
09/2007 – 08/2009 Klinische Psychologin in der Psychosomatischen Fachklinik Kinzigtal, Gengenbach
seit 09/2007 Approbationsausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie am Bodensee Ausbildungszentrum für Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
01/2006 – 12/2006 Klinische Psychologin in Teilzeit in der Suchtmedizinischen Tagesklinik für den Landeskreis Konstanz, Zentrum für Psychiatrie Reichenau, Konstanz
10/2003 – 01/2006 Grundausbildung in Klientenzentrierter Psychotherapie nach C. Rogers bei der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG)
01/2003 – 09/2007 Diagnostische und psychotherapeutische Tätigkeit (Narrative Exposure Therapy) mit traumatisierten Asylbewerbern (Erwachsene und Kinder) in Deutschland sowie mit Überlebenden organisierter Gewalt in betroffenen Ländern
10/1998 – 03/1999 Psychologie-Praktikum in der Universitätsklinik für Neurologie und in der Universitätsklinik für Psychiatrie, „Socola“ Krankenhaus, Iasi, Rumänien
10/1996 – 02/1997 Psychologie-Praktikum in der Ambulanz für Klinische Psychologie und Beratung, „Copou“ Medizinisches Zentrum, Iasi, Rumänien
Preise und Stipendien
2007 Preis der "Stiftung Wissenschaft und Gesellschaft an der Universität Konstanz" für besondere Promotionsleistungen
01/2003 – 12/2005 Hans Böckler Stiftung, Promotionsstipendium
01/2001 – 03/2001 GERO Schweiz Ausbildungsstipendium für Studierende
02/2000 - 05/2000 Auslandsreferat der Universität Konstanz, Forschungsstipendium für Studierende
04/1999 - 10/1999 Sokrates /Erasmus Stipendium für Austauschstudium im FB Psychologie, Universität Konstanz